Bachelor- und Masterarbeiten in der Biochemie

Das Institut für Biochemie bietet Studierenden der MINT Fächer kontinuierlich Projekte für Bachelor- und Masterarbeiten an. Der Schwerpunkt dieser Projekte liegt auf der biochemischen und strukturellen Charakterisierung von Proteinen, die mit Pathogenitätsprozessen assoziert sind. Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, in einzelnen Arbeitgruppen an aktuellen Forschungsprojekten mitzuarbeiten und dabei die im Studium erworbenen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden und zu erweitern. Für weitere Details führen wir gern ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Das sagen unsere Studenten ...

"Ich wurde sehr gut ins Team integriert und es macht mir jeden Tag viel Spaß ins Labor zu gehen. Es war mir während meiner Zeit im Labor möglich, sehr viele verschiedene Methoden kennenzulernen und praktisch anzuwenden."

- Friederike, MLS -

"Die Betreuung war besser als erwartet. Es gab regelmäßige Gespräche über das weitere Vorgehen und die mögliche Interpretation von Versuchsergebnissen. Auch vermeintlich "dumme" Fragen wurden ernst genommen.
Die Stimmung zwischen den Bachelorstudenten war durchweg gut. Wir haben uns im Labor viel geholfen und zum Teil auch Geräte und Techniken erklärt. Das hat die Betreuung gut abgerundet."

- Andre, MLS -

"Seitdem ich am Institut für Biochemie meine Bachelorarbeit schreibe, bin ich definitiv über mich hinausgewachsen. Ich habe viel Neues dazugelernt, weil ich viele verschiedene Arbeitsmethoden im Labor benutzen konnte. Jeden Tag kann ich mich aufs Neue im Labor herausfordern, was super viel Spaß macht. Für eine Bachelorarbeit ans Institut  für Biochemie zu gehen, bereue ich auf keinen Fall und  ich kann  mir gut vorstellen für eine Masterarbeit ans Institut zurückzukehren.   

- Mira, MLS -

"Ich hätte niemals gedacht, dass ich in meiner Bachelorarbeit schon so viele Erfahrungen sammeln kann. Mein Betreuer hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und hat mir den Einblick in viele wissenschaftliche Methoden und Zusammenhänge ermöglicht. Alle, die viel lernen möchten, an interessanten Projekten mitarbeiten wollen und bereit sind, viel Zeit zu investieren, sind hier gut aufgehoben."

- Elina, MEW -

„Mein Forschungspraktikum ist mir besonders durch einen großen experimentellen Freiraum in Erinnerung geblieben. Die Betreuung war fachlich, sowie auch persönlich hervorragend. Generell war ich von der methodischen Bandbreite beeindruckt und konnte viel für mich mitnehmen.“

- Alexander, Praktikant -

Gern vermitteln wir auch den direkten Kontakt zu Studierenden, die ihre Abschlussarbeit in der Biochemie bereits erfolgreich angefertigt haben. Melden Sie sich einfach per E-mail bei uns.


 

Ausgewählte Bachelor- und Masterarbeiten

  • Mira Lettmann - Untersuchung des Aktivierungsprozesses von Cathepsin B aus Trypanosoma brucei
  • Levante Röhrs - Optimierung eines Baculovirus Shuttle Systems mittels CRISPR/Cas9
  • Josephine Franke - Screening of HEX-1 homologous for crystallization in living cells
  • Elina Muriel Guzman – Molecular characterization of human antibodies neutralizing the hepatitis E virus
  • Imke Hinrichs - Molecular characterization of human antibodies neutralizing SARS-CoV-2